Natürliche Gartenpflege und Gestaltung
 

Pflanzerde und Holzmulch in bester Qualität

Der Nutzen von hochwertigem Kompost ist wissenschaftlich erwiesen. Im Gegensatz zur bloßen Mineraldüngung wird auch bei Kompost die Bodenfruchtbarkeit erhalten und sogar verbessert. Guter Kompost kann im Garten an Stelle von Torf eingesetzt werden.

Gütekompost findet seinen Einsatz als hervorragendes Bodenverbesserungsmittel mit enormer Düngewirkung. Wegen seines Nährstoffgehaltes und seiner Konsistenz sollte Gütekompost bei Einsaaten und Anpflanzungen nur mit dem Boden vermischt bzw. oberflächlich eingearbeitet werden.

Einsatzgebiete:

  • Bodenverbesserung (Humusersatz und Humusaufbau)

  • Bodenverbesserung und Düngung (Gemüse, Blumenbeete usw.)

  • Neuanlagen von Pflanz- und Rasenflächen

  • Bodenabdeckung (Mulchen) bei Obstbäumen, Ziergehölzen, usw.)

  • Kübel- und Balkonpflanzen    Weiter